PornMe

PornMe

Jetzt kostenlos anmelden!

PornMe gehört mit zu den beliebtesten Amateur-Porno Communities in Deutschland und hat sich mittlerweiele neben MyDirtyHobby und Big7 als eine der Top-Seiten für Amateurpornos etabliert. Neben den bekannten Stars wie Tight-Tini, BabeJane, MeliDeluxe, Pinadeluxe oder Merry4Fun, findet man innerhalb der Community auch die ganz normalen Frauen & Girls von Nebenan. Mit mehr als viertausend Mitgliedern gehört PornMe zudem mit zu den größten Seiten seiner Art.

Die Anmeldung geht schnell und in unter drei Minuten ist man Teil der geilen Porno-Community.

Private Pornos echter Amateure

Egal ob Bilder, Videos oder Livecams, die Auswahl an privaten Porno-Material auf pornme.com ist schier grenzenlos. Von der unbefriedigten Hausfrau & der dauergeilen Nachbarin, über tabulosen Girls aus deiner Stadt oder sexy Paaren die ihre Lust vor der Kamera ausleben. Und dank des Fake-Schutzes ist man zudem vor ungewollten Überraschungen geschützt.

Von Abzocke bei PornMe kann also keine Rede sein! Hier findet man nur unzensierte Hardcore-Action echter Amateure.

Beste Videos bei PornMe

Die geilsten Videos bei PornMe!

Der Fokus der Community liegt auf den Amateuren und deren geilen Inhalten selbst. Ob versaute Wichsvorlage, harte Anal-Sex Pornos oder geile Spermaspiele und Creampies. Die Auswahl an Videos ist grenzenlos und bedient so gut wie jede Vorliebe.

Neben den üblichen neuen und besten Videos, gibt es auf PornMe auch exklusive Videos der Amateure. Diese Videos sind nicht nur günstiger zu haben, sondern auch nur auf PornMe zu finden.

Und als wäre es selbstverständlich, so gibt es bei PornMe für jedes Video einen kostenlosen Trailer! Damit kauft man nie wieder die Katze im Sack, sondern sieht schon vor dem Kauf was einen erwartet. Alleine das ist schon ein richtig dicker Pluspunkt.

Dazu kommt die Möglichkeit bestimmte Videos komplett kostenlos zu bekommen. Alles was ihr dazu tun müsst, ist eine Beschreibung nach dem Kauf zu hinterlassen. Macht ihr eure Sache gut, so bekommt ihr von PornMe die Credits für das Video zurück! Ein mehr als fairer Deal, wie ich finde.

Selbst Drehbücher schreiben?

Doch PornMe bietet einem noch mehr als nur das konsumieren von Amateur-Pornos. Jeder der will, kann seine eigenen Drehbücher schreiben und diese der Community vorlegen!

Dazu gilt es einfach einen Titel und eine Beschreibung des Pornos einzusenden und schon wird dein Drehbuch geprüft und an die Amateure gesendet. Man sollte sich jedoch auch Mühe geben und den Inhalt des Pornos gut wiedergeben. Schließlich sind die Drehbücher für alle einsehbar und letztlich sind es die Amateure, die das Drehbuch und damit den eigenen Porno auch drehen.

Ob man als Drehbuchautor auch selbst in seinem Porno mitspielt oder dabei ist, bleibt einem selbst überlassen.

Doch leider ist das Erstellen eines Drehbuchs nicht kostenlos. Man muss mindestens 3.000 Credits ausgeben. Diese Credits gehen dann direkt an den Amateur, der das Video umsetzt.

Ist das Video erstmal gedreht und online, so bekommt man von jedem verkauften Porno 10% der Credits auf sein Konto geladen. Wer sich also schon immer mal selbst verwirklichen und seinen eigenen Porno sehen wollte, für den ist diese Option die Gelegenheit!

Live Cams & Sex Shows

Neben den unzähligen Pornos gibt es auch noch einen großen Cam-Bereich bei PornMe. Hier treffen sich die notgeilen Amateure zu heißen Shows vor der Webcam.

Die Top-Cams bei PornMe

Die Top-Camgirls bei PornMe!

Man merkt jedoch, dass es sich bei PornMe nicht um eine reine Camsex-Community wie VISIT-X oder CamDorado handelt. So ist die Navigation ein wenig gewöhnungsbedürftig. Zur Auswahl stehen einem lediglich die Kategorien „Alle“, „Frauen“, „Männer“, „Paare“, „Top-Cams“ und“HD-Cams“ – Wer genauer suchen will, der sollte den Weg über die Amateure gehen und sich so sein Starlet suchen.

Zur Auswahl stehen einem neben dem öffentlichen Chat auch ein privater Chat mit dem Amateur seiner Wahl. Dieser kostet zwar ein wenig mehr, dafür ist man jedoch völlig ungestört. Darüber hinaus kann man in privaten Chat seine eigene Cam aktivieren und die Live-Show mit geiler Cam2Cam-Action noch weiter aufheizen.

Die Besten von PornMe!

Unter dem Navigationspunkt „Die Besten“ findet ihr die beliebtesten Amateure, Cams und Videos. Für einen guten Einblick in die angesagten Pornos und versautesten Girls seid ihr hier richtig.

Nina-Nina von PornMe

Immer wieder unter den Top-Amateuren: Nina-Nina!

Angefangen bei den Top-Amateuren, der jeweils letzen 3 Tage, über die Top 100 der neuen Porno-Videos, bis hin zu der Top100 in Sachen Livecams. Wer den ultimativen Überblick über die Amateure und Inhalte von PornMe sucht, der wird hier fündig!

Notgeile Amateure 24/7

Das erstaunliche an PornMe ist jedoch, dass zu jeder Zeit notgeile Amateure online sind. Ein Blick in den Bereich „Amateure“ zeigt die wahre Vielfalt der Community.

Tausende geiler und sexy Girls warten nur darauf, dass jemand mit ihnen spielt und seine geile Fantasien mit ihnen auslebt.

Dank der ausführlichen Suche, findet man zudem recht schnell die passenden Amateure für seine Vorlieben. Dabei ist es egal, wie versaut die eigenen Fetische oder Neigungen sind. Bei PornMe findet jeder einen passendne Spiel- & Wichspartner.

Neben dem Geschlecht, Alter, Gewicht, Größe und PLZ-Gebiet, lassen sich auch verschiedene Vorlieben wählen um den Amateur seiner Begierde zu finden. Von Anal über SM-Sex, Rollenspiele oder Natursekt, bis hin zu Gangbang, Telefonsex und Fetisch. Doch das ist nur ein kleiner Teil der Vorlieben. Insgesamt stehen einem 14 Möglichkeiten zur Auswahl. Und natürlich sind alle miteinander kombinierbar.

User-Treffen mit Tight-Tini

Ein User-Treffen mit Tight-Tini? Bei PornMe kein Problem!

Preise & Kosten bei PornMe?!?

Was die Kosten angeht, so läuft bei PornMe alles über Credits. Egal ob Amateur-Pornos, Bilder oder Livecams, alles wird über Credits abgerechnet.

Die Kosten für einen Credit belaufen sich auf 1 Cent. Einzige Ausnahme ist das 10.000 Credit-Paket: hier gibt es 1.000 Credits extra und damit verringert sich der Preis pro Coin auf 0,009 Cent.

Insgesamt stehen einem fünf Credit-Pakete zur Auswahl, sowie eine Bonus-Aktion für Neukunden. Mit der Aktion bekommt ihr das vierfache der ersten Aufladung. Wer also das 10.000 Paket kauft, bekommt 40.000 Credits + 4.000 Bonus Credits auf sein Konto geladen. Direkte Gutscheine für mehr Credits gibt es nicht. Das Angebot gilt für alle Pakete:

  • 800 Credits = 10,00 Euro (Nur Lastschrift)
  • 1.000 Credits = 10,00 Euro
  • 2.500 Credits = 25.00 Euro (Nur paysafecard)
  • 2.400 Credits = 30,00 Euro (Nur Lastschrift)
  • 3.000 Credits = 30,00 Euro
  • 5.000 Credits = 50,00 Euro
  • 10.000 Credits (+1.000 Credits) = 99,95 Euro
  • 20.000 Credits = 200 Euro

In Punkto Zahlungsweisen hat man bei PornMe die Qual der Wahl. Neben den klassischen Möglichkeiten, stehen einem auch recht exotische Weisen wie Bitcoins und Bargeld zur Verfügung:

  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung
  • Lastschrift/Bankeinzug
  • Telefon/Handy
  • Paysafecard
  • Clickandbuy
  • Bitcoins
  • Vorkasse/Überweisung
  • Bargeld

Die Kosten für die Cams beginnen bei 100 Credits die Minute. Da aber die Amateure ihre Preise selbst festlegen, variieren die Minutenpreise stark. Im Schnitt liegen die Kosten pro Minute Camsex bei 150 Credits (1,50 € pro Minute). Wer es privater haben möchte und eher auf eine „Private Show“ steht, der muss mit den doppelten Minutenpreisen rechnen. Dafür ist man mit dem Girl seiner Wahl aber auch ungestört.

Im Vergleich liegen die Camsex-Preise von PornMe damit im guten Mittel der Branche.

Die Preise für die Amateur-Pornos liegen ebenfalls im guten Bereich und sind nah den denen von MyDirtyHobby dran. Je nach Video-Typ, Qualität und Länge sind hier Preise von 200 bis weit über 1.000 Credits möglich. Dafür bekommt man aber auch gute und lange Clips der Girls.

Fazit zu PornMe

Mit PornMe hat man eine gute und zügellose Community rund um das Thema Porno. Von geilen Live-Shows vor der Webcam, bis hin zu den geilsten und härtesten Pornos deutscher Amateure.

BabeJane

BabeJane: 100% Natugeil!

Die Preise sind vertretbar und im Gegensatz zu anderen Anbietern nicht übertrieben. Die Tatsache, dass man bei seiner ersten Aufladung, dass vierfache an Credits bekommt, ist einer der größten Pluspunkte. Hier lässt sich ein erheblicher Credit-Bonus anhäufen.

Als zweiter großer Pluspunkt ist die Möglichkeit der Drehbücher genannt. Das Schreiben seiner eigenen Pornos, welche dann von den Amateuren ausgewählt und produziert werden, ist in Deutschland einzigartig. Dass man damit sogar noch Credits verdient, ist ein weiterer geiler Fakt!

Was jedoch immer wieder überzeugt, ist der Fakt, dass es für die Videos kostenlose Trailer gibt. So sieht man bis zu 30 Sekunden des Videos! Damit bekommt man schon vor dem Kauf geile Einblicke in den Porno und ist vor Enttäuschungen geschützt. Dazu kommt noch die Möglichkeit, bei ausgewählten Videos, seine Credits erstattet zu bekommen: sofern man eine gute Beschreibung nach dem Kauf bei PornMe einreicht.

Was die Auswahl an Amateuren und speziell Frauen angeht, so steht PornMe den anderen Communities in nichts nach. Mehr als 4.000 Amateure stehen bereit und warten nur auf den nächsten hemmungslosen Fick.

Alles in Allem steht einem mit PornMe eine wirklich hemmungslose und versaute Community für Amateur-Pornos, Sex-Treffen und Camsex zur Verfügung. Alles was man machen muss, ist sich kostenlos anzumelden. Denn bereits nach der Anmeldung, kann man sich vor geilen Inhalten und extrem tabulosen Amateuren nicht mehr retten.

Jetzt bei PornMe anmelden!