Kostenlose Sexgeschichten: Die besten Portale für erotische Geschichten

Zu 100% kostenlos und jederzeit abrufbar: Die heißesten Portale für Sexgeschichten!

Kostenlose Sexgeschichten
Sexy Stories für jeden Geschmack

Wer nach Sexgeschichten im Netz sucht bekommt nicht nur eine Fülle von Webseiten angezeigt, sondern ebenfalls viel „geistigen Müll“ geliefert. Die Zeiten, in denen die großen Communities und Portale auf den ersten Plätzen ausgeliefert wurden, sind vorbei.

Heute scheint vor allem Quantität vor Qualität ein Motto der Betreiber zu sein. Das dem nicht so sein muss, wollen wir mit den besten Portalen für garantiert kostenlose Sexgeschichten zeigen.

Im Vordergrund sollte die Befriedigung der Leser stehen und nicht die Absichten der anderen.

Erotische Literatur ist vielfältig und kann einem nicht nur die Lust auf mehr machen, sondern ebenfalls Begierden erwecken und befriedigen. Von Stories rund um anale Spielereien, sehnsüchtigen Hausfrauen, lesbischen Erfahrungen oder Outdoor-Abenteuern.

Die Grenzen entstehen nur in den Köpfen und erlaubt ist, was gefällt (und das Gesetz zulässt). Und auch wenn man denkt, dass es in den letzten Jahren ruhig um die Autoren und erotischen Communities geworden ist, so beweisen die großen Portale für Sexgeschichten eindeutig das Gegenteil.

Die Top-Communities für kostenlose Sexgeschichten.

Die hier aufgeführten Seiten bieten dem Leser den bestmöglichen Mix der verschiedensten Kategorien erotischer und pornographischer Literatur. Und, was für uns ausschlaggebend war, die Geschichten sind zu 100% kostenlos zu lesen. Eine Anmeldung oder Registrierung wird nicht benötigt. Zudem sind die Seiten frei von Malware und Werbung wird, wenn überhaupt, nur dezent ausgeliefert.

Literotica

Literotica deutsche Sexgeschichten

Literotica ist das Synonym, wenn es um Geschichten erotischer Natur geht. Keine Vorliebe oder Tabu wird hier ausgelassen. Ganz im Gegenteil, viele der Geschichten würden sicherlich bei uns im Index landen. Und das, obwohl es sich oftmals nur um fiktive Stories handelt.

Zudem besitzt Die Community den größten Anteil an deutschsprachigen Sexgeschichten der letzten 10 Jahre. Aktuell (11/2021) umfasst das deutschsprachige Verzeichnis knapp 30.000 Geschichten und schlägt damit alle anderen Portale um Längen.

Zu den beliebtesten Kategorien gehören: Inzest & Tabus, Erotische Verbindungen, Gruppensex, Fetisch und Sehnsüchtige Hausfrauen.

Anhand der 5 beliebtesten Themen erkennt man gut die Präferenz der Leser und Autoren des Portals. Und man kann sich sicher sein, dass die Qualität und Begierden der Autoren an oberster Stellt stehen.

Neben den Geschichten selbst, gibt es innerhalb der Community auch einen großen Austausch untereinander. Man diskutiert über Geschriebenes und plant sogar zusammen neue Geschichten.

Für Fans erotischer Geschichten von zart bis hart ist und bleibt Literotica die Anlaufstelle Nummer 1.

Erogeschichten

Erogeschichten.com

Mit Erogeschichten hat man einen weiteren Vertreter der alten „Story-Zeiten“ des Internets. Genauer gesagt ist es der deutsche Ableger von EroticStories.com, einem Portal, welches es bereits seit dem Jahr 2000 gibt.

Der Ableger für deutschsprachige Geschichten umfasst immerhin mehr als 7.000 Stories, welche alle gratis zu lesen sind. Und auch im aktuellen Jahr kommen stetig neue Sexgeschichten und Fantasien hinzu.

Zu den Top-Kategorien gehören 1auf1, Verführung, Ehebruch, Dreier und Gruppensex. Im Gegensatz zu Literotica sind Qualität und Anspruch nicht allzu hoch und auch kurze Geschichten der härteren Natur (Schlampen, dominante Männer, etc.) finden hier eine große Fangemeinschaft.

CHOYA

CHOYA Interaktive Sexgeschichten

Während die gewöhnlichen Sexgeschichten einem linearen Pfad der Story gehen, bringt CHOYA das System der Geschichten auf ein anderes Level.

Hier werden die erotischen Geschichten interaktiv. Aufgeteilt in einzelne Kapitel, hat man an den Enden jeweils die Möglichkeit selbst zu entscheiden, wie es mit der Story weitergehen soll.

Mittlerweile gibt es selbst hier über 1.000 deutsche interaktive Geschichten rund um die Themen Inzest, BDSM, Gruppensex und Fremdgehen.

Weiter lädt die Community auch zum aktiven Teilnehmen und Weiterführen der Geschichten ein. Dafür wird allerdings ein kostenloses Konto benötigt.

Gratis-Sexgeschichten auf Reddit

Gratis Sexgeschichten Reddit

Die Vielfalt der NSFW-Subreddits haben wir bereits an anderer Stelle aufgezeigt. Dennoch sollten die Subreddits für erotische Literatur und Geschichten für Erwachsene nicht unbeachtet bleiben.

Auch wenn die dort geschilderten Erlebnisse und Geschichten eher kurzer Natur sind, so gehören die Communities mit zu den größeren des Netzwerks.

Allerdings gilt es zu beachten, dass man dort kaum deutsche Geschichten findet. Der Grund sollte klar sein: Reddit ist international und die deutsche Gemeinschaft eine recht kleine Minderheit.

Mit zu den beliebtesten Subreddits für erotische Geschichten gehören:

  • Sex Stories (288k Mitglieder): Der größte Subreddit rund um das Thema Sexgeschichten. Eine gute Mischung aus Fiktion und realen Erlebnissen.
  • Reddit Adult Literature (180k Mitglieder): Die zweitgrößte Community, wenn es um Geschichten und Literatur erotischer Natur geht.
  • Cuckold Sex Stories (91,5k Mitglieder): Eine Gemeinschaft von und für Fans von Geschichten über Cuckolding, Hotwifes und Fremdgehen.
  • Slutty Confessions (653k Mitglieder): Wie viele der Geständnisse hier wahr sind weiß kaum jemand. Dennoch zählt der Subreddit zu dem größten seiner Art.

ASSTR & Nifty

Nifty Archiv für Sex-Stories

Es gibt Verzeichnisse, bei denen man sich fragt, wie lange sie eigentlich bereits existieren. ASSTR.org ist eines von ihnen. Dabei wurde das Alt.Sex.Stories Text Repository erst 2010 ins Leben gerufen. Das Ziel war damals eine Spiegelung der eigentlichen Seite Nifty.org.

Und das Nifty Erotic Story Archive hat es wirklich in sich. Bereits seit 1992 werden hier Geschichten zu jedem erdenklichen Thema publiziert. Von Seiten der Admins findet nur in Härtefällen ein Eingreifen statt.

Damit hat das Portal mit über 15.000 Autoren nicht nur die größte Zahl an Schreiberlingen, sondern mit weit über 300.000 Geschichten auch den größten Fundus an erotischen Geschichten.

Allerdings muss man auch erwähnen, dass einige der Stories nicht gerade qualitativ hochwertig sind und es einige Themen gibt, die recht speziell (und nach vielen Gesetzen illegal) sind.

Sexstories.com

Sexstories.com

Mit dem Angebot von Sexstories.com bekommt man eine weitere Goldgrube an kostenlosen Geschichten geliefert. Es gilt allerdings zu bedenken, dass die Geschichten allesamt auf Englisch sind. Jedenfalls zu 95%.

Knapp 150.000 Sexstories befinden sich innerhalb der Community und sind absolut gratis zu konsumieren. Zu den Top Kategorien gehören „Sperma schlucken“, „Dom/Sub“, „Masturbation“, „Gruppensex“ und „Das erste Mal“.

Die Community des Portals ist ebenfalls dafür bekannt Geschichten des BDSM-Bereichs zu bevorzugen. Unterthemen wie Non-Con, Rape und Humiliation sind mit mehreren tausend Geschichten ewige Top-Kategorien.

Lush Stories

Lush Stories

LuschStories.com sieht sich selbst als größte Community im Bereich der erotischen Geschichten. Größer als Reddit oder Literotica? Wir wagen das zu bezweifeln.

Und dennoch sind die Geschichten des kostenlosen Portals immer einen Abstecher wert. Gerade, wenn es um die Themen „Fremdgehen“, „Bisexuell“, „Voyeurismus“ oder „Frauentausch“ geht.

Leider gibt es keine genaue Anzahl an verfügbaren Geschichten. Nach unseren Recherchen dürften es allerdings weit über 50.000 sein. Die Suche nach deutschen Geschichten blieb leider erfolglos.

Doch besonders im Bereich der Kurzgeschichten (um die 2.500 Wörter) bietet Lush Stories eine Vielzahl von Geschichten der verschiedensten Kategorien an.

Ein weiterer Vorteil sind die hauseigenen Gruppen, in denen man sich austauschen und über Stories und Vorlieben frei diskutieren kann.

Eine Suchmaschine für erotische Literatur

Wie auch in unserer Liste mit kostenlosen Pornoseiten, gibt es auch bei den kostenlosen Sexgeschichten eine Suchmaschine, die für euch nach den besten Geschichten sucht.

SmutMD

SmutMD Suchmaschine für Sexgeschichten

SmutMD ist der Ableger von PornMD und durchsucht die drei „größten“ Verzeichnisse für erotische Geschichten: Literotica, Lush Stories und CHYOA.

Wer also keine Lust hat die Portale einzeln nach bestimmten Themen und Schlagwörtern zu durchsuchen, der kann sich ganz bequem der Suchmaschine bedienen.

Die Ergebnisse sind übersichtlich mit den wichtigsten Details (kurzes Snippet, Wortanzahl, Views, Likes, Favoriten, etc..) aufgelistet und lassen sich zudem noch nach Kriterien, wie der Textlänge und Quelle filtern.

Gibt es keine deutschen Seiten mit Sexgeschichten?

Eine Frage, die uns des Öfteren zu Ohren kommt, ist die nach den deutschen Portalen für kostenlose Sexgeschichten.

Und wer einmal selbst bei Google sucht, wird zwar so einige Seiten angezeigt bekommen, doch wo wirklich befriedigend sind diese nicht. Sicherlich sind sie nicht schlecht, doch uns fehlt der Fokus auf Autoren und Leser der Geschichten.

Dazu kommt, dass einige der Seiten einfach anderssprachige Geschichten der großen Portale nehmen, sie ins deutsche Übersetzen und ohne Nennung des eigentlichen Autors veröffentlichen.

Ebenfalls negativ aufgefallen sind uns die Absichten mit den Seiten primär Geld zu verdienen und die damit verbundene Anzahl an Werbeeinblendungen (und teilweise sogar Malware).

Daher haben wir uns dazu entschlossen, nur bekannte Seiten in unsere Listen aufzunehmen, die sowohl mobil vernünftig zu lesen und bedienen sind, und auch ein gewisses Maß an Qualität vorzuweisen haben.

Alternativen zu Sexgeschichten?

Im Grunde gibt es immer eine Alternative. Und selbst für Sexgeschichten stehen einem andere Wege der Befriedigung zur Verfügung.

Entscheidend ist wonach einem gerade ist. Kostenlose Erotikseiten gibt es wie Sand am Meer und bieten für jede Neigung eine andere Art der Erotik an.

Wer keine Lust mehr auf die immer gleichen Inhalte hat und ein paar Euro im Monat entbehren kann, der kann auch einmal einen Blick in die Welt der Erotik-Videotheken und ihr Streaming-Angebot für Erwachsene werfen.

Ansonsten haben wir auf CamsexPalace eine Menge an Alternativen vorgestellt die für jeden etwas bereitstellen, um seiner Lust Herr zu werden.