Kostenlose Pornoseiten

Porno! Jetzt sofort & am besten komplett gratis!?! Kein Problem, denn in den Weiten des Internets gibt es tausende von kostenlosen Pornoseiten.

Kostenlose Pornoseiten

Millionen von Pornovideos & private Bilder absolut kostenlos!

Ob Videos, Bilder, animierte GIFs oder erotische Geschichten, dass Internet ist voll von erotischen und pornografischen Inhalten jeglicher Art. Und vieles davon bekommt man frei Haus geliefert, ohne dafür auch nur einen Cent zu bezahlen.

Doch leider verliert man auch schnell den Überblick und fühlt sich ein wenig verloren bei dem ganzen Porn Angebot.

Daher haben wir auf CamsexPalace uns die Mühe gemacht und die besten kostenlosen Pornoseiten herausgesucht.

Besser als Gratis Pornos? Die besten Porno-Flatrates im Test!

Herausgekommen ist eine Liste mit 14 Seiten für Pornovideos & Bildern, animierte GIFs und erotischen Stories jeglicher Art.

Dazu gibt es noch 3 Pornosuchmaschinen, die Millionen von Videos und Bildergalerien durchsuchen.

Die Auflistung ist kein Ranking, sondern alphabetisch sortiert.

Porno-Suchmaschinen

Eine Suchmaschine für Pornos? Neben Google, Bing & Co.? Ja, die gibt es tatsächlich!

Und im Gegensatz zu den normalen Suchmaschinen gibt es hier wirklich nur Pornos zu finden.

Bad JoJo

BadJojo Porno Suchmaschine
Mit badjojo.com durchsucht man nicht weniger als 25 kosstenlose Pornoseiten nach ihren Videos. Wer über die Pornosuchmaschine Nummer 1 also bestimmte Inhalte nicht findet, der wird es schwer haben, diese überhaupt noch zu finden.

Das besondere an Bad Jojo: Man wird nicht zu den jeweiligen Tubeseiten weitergeleitet sondern bleibt auf der Seite der Suchmaschine.

NudeVista

NudeVista Meta Suchmschine für Pornos
Wer knapp 90% aller Pornoseiten im Netz durchsuchen möchte, der kann das schnell und einfach mit NudeVista machen. Seit 2003 bietet die Porno-Suchmaschine Nutzern aus aller Welt den Zugang zu kostenlosen Pornos.

Neben der Suche nach Bildern & Videos, gibt es ebenfalls eine umfassende Suche nach Models, sowie eine erweiterte Suche bei der man zusätzliche Parameter (Videolänge, etc.) angeben kann.

PornMd

PornMD PornHub Suchmaschine
PornMD ist die Suchmaschine, wenn es um Inhalte des Pornhub Netzwerks geht. Alle hochgeladenen Bilder und Videos der sechs Tube-Seiten werden hier durchsucht und einem deutlich dargestellt.

Sehr interessant ist auch die Live-Suche: hier könnt ihr genau sehen, wonach User weltweit oder aus bestimmten Ländern gerade suchen. Aber seid gewarnt, die Suchanfragen sind in einigen Fällen ein wenig verstörend.

Das PornHub Netzwerk

Sucht man nach kostenlosen Pornoseiten, so kommt kein Ergebnis ohne eine Seite der Netzwerkes von PornHub aus. Mittlerweile umfasst das Netzwerk 6 Pornoseiten und die Suchmaschine PornMD.

Damit gehört Pornhub & Co. zu den größten Lieferanten und Anlaufstellen wenn es um gratis Pornos und Bilder geht. Dass bedeutet aber auch, dass die Überschneidungen der Inhalte größer sind, als bei anderen Seiten.

Die folgenden Portale sind alle Teil des Pornhub Networks:

PornHub

PornHub Startseite
Das größte und weltweit bekannteste Portal ist PornHub. Kaum eine andere Seite steht so sehr für die Kostenlosmentalität, wie PornHub selbst.

Täglich laden die User hier ihre Lieblingsvideos und Bilder hoch. Dazu kommen noch unzählige Trailer und Teaser der Studios selbst. So ist kein Wunder, dass auch die Ersties nud MyDirtyHobby ihren eigenen Kanal besitzen.

Im Gegensatz zu den anderen Seiten des Netzwerks, besitzt PornHub die wohl größte Sammlung an kostenlosen Pornovideos, Bildern und GIFs.

So gut wie jede Vorliebe, jeder Fetisch und jede Neigung wird hier von den Mitgliedern befriedigt.

Und gerade die User und privaten Amateure von PornHub sorgen dafür, dass man eine sehr aktive Community besitzt.

YouPorn

YouPorn Startseite
Ja, auch das Urgestein der kostenlosen Pornoseiten YouPorn gehört seit 2011 zu Mindgeek und ist damit ein Teil des PornHub-Network.

Und wie von der Seite gewohnt, geht es auch bei YouPorn heiß her.

Von den üblichen Analfickpornos, Gruppensex und Hausfrauenpornos, bis zu eigenen & privaten Pornos lässt sich hier alles finden was das Pornoherz begehrt.

Zwar wirkt die Community längst nicht mehr so aktiv, wie zu früheren Zeiten. Doch das ändert nichts an der Tatsache, dass noch immer täglich neue Fickfilme der verschiedensten Kategorien hochgeladen werden.

RedTube

RedTube Startseite
Und auch auf RedTube dreht sich alles um Gratis-Porno. Allerding wirkt RedTube ein wenig alleine gelassen.

Klar, es gibt Pornos aus unzähligen Kategorien, aber reicht das um einen Vorteil gegenüber anderen Portalen zu bieten?

Dementsprechend lustlos (aber effektiv) ist auch der Aufbau der Seite.

Im Grunde genommen ist RedTube nur ein Abklatsch von PornHub, nur mit weniger Inhalt.

Tube8

Tube8 Startseite
Tube8 sieht sich selbst als Nischenseite für kostenlose Sexvideos. Man fragt sich allerdings welche Nische oder besondere Vorlieben man den besetzten möchte?

Die Videos auf der Plattform wirken in der Regel recht angestaubt. Es gibt zwar auch neue Produktionen, doch viele der Favoriten sind schon ein wenig in die Jahre gekommen.

Das führt auch dazu, dass der Anteil an Oldschool- und Fetisch-Pornos recht hoch ist.

Ganz angenehm ist allerdings die Echtzeitsuche, die einem die Suchergebnisse gleich anzeigt.

Thumbzilla

ThumbZilla Startseite
Thumbzilla und Videos? Richtig! Mittlerweile ist die ehemalige Thumbnail Gallery Page (TGP) ebenfalls Teil von PornHub und wurde einem modernen Relaunch unterzogen.

Nach eigenen Angaben besitzt Thumbzilla nun mehr als 5 Millionen kostenlose Pornos und bietet damit mehr als genügend. Jedenfalls für die meisten Menschen.

Die Videos selbst stammen alle aus dem Portfolio von PornHub, was wiederum ein Nachteil ist. Dafür kommt Thumbzilla aber ohne nervige Werbung aus, was wiederum ein großer Vorteil ist.

xTube

xTube Startseite
Xtube ist das einzige Portal des PH Netzwerks, welches ebenfalls Bilder und eine recht aktive Community anbietet.

Allerdings wirkt auch xTube ein wenig „angestaubt“ was die Inhalte angeht.

Angenehmes Feature: Man kann wählen ob man Mann oder Frau ist und worauf man steht (Mann und/oder Frauen). Dementsprechend werden die Sexvideos und Bilder angepasst.

Noch mehr Gratis Pornoseiten

Das Pornhub Netzwerk ist allerdings nur ein Teil der „Free Porn“ Mentalität im Netz. Und das ist gut so!

Nicht alle bieten nur Videos an, sondern haben noch eigene Bereiche für Bilder, erotische Geschichten und Live Cams.

Wer sich einmal auf die Suche nach PornHub-Alternativen begibt, der wird viele unbekannte und teilweise kleine Seiten entdecken.

Viele davon versprechen einem zwar kostenlose Fickfilme oder Bilder, doch die meisten sind nur dazu da um mit Werbung Geld zu verdienen

Daher gibt es da draußen leider viele Portale, die einem mit Werbung nur so zupflastern. Auf die Nennung der Seiten verzichten wir hier gerne. Aus Gründen!

Niemand möchte Seiten, die einen bei einem Klick auf ein Video oder Bild mit Werbung (Pop Ups & Pop Under) nur so belagern. Das nervige daran: Selbst die meisten AdBlocker funktionieren bei Porn-Sites nicht (mehr).

Wer dann die lästigen Banner loswerden möchte, muss oftmals den Weg über den Taskmanager gehen.

Daher sind in der folgenden Liste nur Seiten und Alternativen, die ohne nervige Werbung und Spam die kostenlosen Inhalte anbieten.

XVIDEOS.COM

XVIDEOS Startseite
XVIDEOS ist nach PornHub, die größte Seite in Sachen kostenlosen Porn. Und das zeigt sich auch schon beim ersten Besuch der Seite.

Mehr als 8 Millionen kostenlose Sexvideos befinden sich auf der Plattform und sorgen dafür, dass man Stunden auf der Seite verbringen könnte. Sofern Mann auch kann.

Warum XVIDEOS so erfolgreich ist? Vielleicht weil sie den Nutzern das geben, was sie suchen: Gratis-Porno in Hülle und Fülle!

Die Struktur der Seite ist klar und einfach gehalten. Jederzeit hat man genügend Möglichkeiten neue Videos zu entdecken und wird nie durch nervige Werbung abgelenkt.

Der Anteil an deutschen Pornos beschränkt sich, wie immer, auf viele Stars von MyDirtyHoby & Co. Hier ficken Meli Deluxe, Lara CumKitten oder DirtyTina wie gewohnt in allen Stellungen und zu jeder Tageszeit.

Wer sich einen kostenlosen Account anschafft, der hat darüber hinaus noch weitere Möglichkeiten mit der Community in Kontakt zu treten oder sich die Pornos runterzuladen.

xHamster

xHamster Startseite
xHamster gehört nach XVIDEOS & PornHub zu den größten kostenlosen Pornoseiten. Kein Wunder, wenn man sich die unzähligen Inhalte ansieht die täglich von den Usern hochgeladen werden.

Selbst wirbt man mit dem Slogan „Nur PORNO, sonst nichts!“ und das zu recht.

Denn neben den üblichen Pornovideos, ist auch die Anzahl an kostenlosen Pornobildern und Sex-Geschichten nicht zu verachten. Dazu kommt noch eine Community, die nicht nur aktiv ist, sondern auch sehr offen im Umgang mit neuen Nutzern.

Täglich werden von den Nutzern, Amateuren und Studios, mehr als 3.000 Videos hochgeladen. Wer also auf der Suche nach privaten Fickfilmen oder professionellen Pornos sucht, der wird hier mit Sicherheit fündig werden.

Größter Pluspunkt bei xHamster: der Anteil an deutschen Nutzern ist erstaunlich hoch. Wer also Kontakte zu Gleichgesinnten knüpfen möchte, der wird hier auf jeden Fall fündig.

Das zeigt sich auch in der Kategorie „Dating“ unter der alle Nutzer geführt werden. Hier findet man schnell Kontakt zu Frauen und Männern aus aller Welt. Und genauso schnell kommt man ins Gespräch, wenn man möchte.

PornTube

PornTube Startseite
PornTube hat es irgendwie nie wirklich geschafft aus der Masse hervorzutreten. Und das obwohl gerade die internationalien Top-Studios (Brazzers, PronPros, Evil Angel und Co.) täglich für neuen Nachschub sorgen.

Party-Teens, notgeile MILFs, heiße Studentinnen oder tabulose Gang Bangs sind hier an der Tagesordnung und gehören mit zu den beliebtesten Sexvideos der Plattform.

Besondere Beachtung finden die Playlists der User bei PornTube. Jeder angemeldete User kann seine eigene Playlist erstellen und diese den anderen Mitgliedern zur Verfügung stellen. So gibt es mittlerweile über 7.000 Playlists. Zu den erfolgreichsten gehören „Kurven“, „Threesomes (Dreier)“ und „Dicke Titten & Ärsche“.

Reddit

Reddit Real Girls
Wer auf der Suche nach Bildern und animierten GIFs von Amateuren aus der ganzen Welt ist, der sollte sich einmal näher mit Reddit befassen.

Die NSFW (Not Safe For Work) Inhalte sind zwar nicht auf den ersten Blick ersichtlich, aber in Massen auf Reddit vertreten. Schließlich lebt das Board von den Inhalten von Nutzern.

Allerdings muss man die Gestaltung und den „Foren“-Charakter schon mögen, um gefallen an Reddit zu haben. Wer eine Vorliebe für besondere Inhalte, wie Amateure, Sperma, Füße, etc. hat, der kann mit dem richtigen Board mitunter sehr gute Inhalte finden.

Zu den bekanntesten Boards gehören sicherlich „Reddit Gone Wild“, „NSFW“ und „The Real Girls Reddit“. Von echten Frauen und Studentinnen, die hier ihre privaten Bilder hochladen, bis hin zu Fick- und Flashing-Szenen lässt sich hier so gut wie alles finden.

Ebenfalls beliebt und gut besucht sind die Subreddits zu Anime-Porn und Hentai, wie Rule34.

Reddit NSFW411

Und um den Einstieg oder das Finden von besonderen Boards zu erleichtern gibt es eine gute Übersicht über vorhandene Subreddits: NSFW411!

Hier sind viele der beliebtesten Foren aufgelistet. Besonders der Index nach Beliebtheit zeigt die Aktivität der Community und die deutliche Vorliebe für echte Girls.

ImageFap

ImageFap Startseite
ImageFap ist und bleibt die Anlaufstelle für Bilder und animierte GIFs jeglicher Art: Egal ob Soft- oder Hardcore! Wenn es legal ist, dann findet man es hier!

Alleine der Bereich Amateurpornos beinhaltet mehr als 2,2 Millionen kostenloser Bildergalerien. Gefolgt werden diese von den „Teen Pornos“ mit über 1 Millionen Galerien.

Neben Bildersets bekannter Studios und internationaler Pornostars, sind auch (oder gerade) die privaten Bilder von Menschen aus der ganzen Welt gut besucht.

Die Nutzer der Community sind sehr gut darin, wenn es darum geht Inhalte der verschiedensten Vorlieben (Anal, Lesben, Bukkake, Gang Bang, Interracial Sex, Animierte GIFs, Voyeur Porno, etc.) und Fetische hochzuladen.

Dazu kommt noch die Kommunikation der Nutzer miteinander. Ob im Geheimen üder das eigene Mailsystem, oder öffentlich im Chat oder unter den Bildern.

TNA Flix

TNA Flix Startseite
TNA Flix ist Teil des Flix Netzwerks, zu dem auch ImageFap gehört. Dazu kommen noch die Tubeportale EMPFlix, MovieFap und die eigene Suchmaschine Wankspider.

Neben kostenlosen Sexvideos gibt es ebenfalls noch eine große Datenbank an Gratis-Bildern und passenden Playlists pro Kategorie. Der eigene Chat für eingeloggte Nutzer rundet das Angebot ab.

Videos jeglicher Vorlieben und in verschiedenen Längen sorgen dafür, dass das allgemeine Pornoherz höher schlägt. Die Aufmachung ist klar strukturiert und erinnert bei den Videos ein wenig an Vimeo.

Ein wenig nervig ist allerdings, dass vermehrte Auftreten von Pop-Under bei Klick auf ein Video. Das lässt sich aber mit einem vernünftigen AdBlocker derzeit noch unterbinden.

Sex.com

Sex.com Startseite
Sex.com ist das Pinterest für Erwachsene. Hier teilen tausende User aus aller Welt ihre liebsten Inhalte aus dem Porno-Universum.

Von einfachen Bildern (Softcore, Solo, Hardcore) über animierte Porno-GIFs, bis hin zu kurzen Sex- & Fickvideos.

Wer möchte, der kann Inhalte ganz einfach pinnen, teilen oder eigene Inhalte hochladen.

Das Publikum ist zwar vorwiegend englischsprachig, allerdings gibt es auch deutsche User und Boards von deutschen Amateuren, wie Lexy Roxx, Micaela Schäfer, Lucy Cat, etc.

Chaturbate TUBE

Chaturbate Tube
Es tut sich was bei der kostenlosen Community für Sexcams. Neben den Gratis-Cams gibt es nun auch eine Menge an kostenlosen Pornos und Bildern der Amateure.

Auch wenn der eigene Tube-Bereich noch in der Beta ist, so besitzt das Portal nun endlich eine zentrale Stelle an der man alle Gratis-Clips un Inhalte findet.

Bislang beschränkt man sich auf die Filter Fotos & Videos, sowie Frauen, Männer, Pärchen und Transen. Eine spezielle Suchfunktion existiert noch nicht. Man darf also entspannt sein, was in der nächsten Zeit noch bei Chaturbate passiert.

Gibt es noch weitere kostenlose Pornoseiten?

Wer einmal die Google-Suche betätigt wird mit Sicherheit noch zig tausende Seiten mit kostenlosen Pornos finden. Doch leider halten viele nicht, was sie versprechen.

Das Problem an der Sache: Mehr kostenlose Pornoseiten bedeuten nicht, dass es auch mehr kostenlose Pornos gibt!

Kostenlos Pornos sehen

Kostenlos Pornos sehen? Heutzutage kein Problem mehr!

Mehr als 90% der Sexvideos und Bilder werden innerhalb kürzester Zeit auf allen großen und hier genannten Seiten zur Verfügung stehen. Was heißt, dass die Überschneidungen an Inhalten riesig ist.

Auch das mehrmalige Hochladen von Videos und Bildern unter anderen Namen ist an der Tagesordnung. Oftmals liegt das an den Urheberrechten der Studios. Diese umgehen die Nutzer dann oftmals, in dem sie die Inhalte einfach umbenennen und hoffen nicht gelöscht zu werden.

Und was ist mit Inhalten der deutschen Stars?

Gratis Inhalte von deutschen Stars und Amateuren sind beliebt wie nie zuvor, dass wissen auch die Stars selbst.

Daher kann man froh sein, dass Portale wie PornHub oder xHamster gibt. Denn hier besitzen neben Anbieter auch einige Stars eigene Profile auf denen einige Videos zu finden sind.

Und auch die User selbst haben in den letzten Jahren vermehrt Videos deutscher Stars geteilt. So dauerte es nicht lange, bis die exklusiven Inhalte von Katja Krasavice auf PornHub zu sehen waren. Und das obwohl diese ja eigentlich nur Mitgliedern von FunDorado vorbehalten waren.

In der Regel bleiben die Videos sogar auf den Plattformen bestehen. Sofern nicht das betreffende Studio oder der Amateur, das Löschen beantragt.

Um die kostenlosen Videos zu finden genügt in der Regel die Suche, nach dem jeweiligen Namen, auf einer der Pornoseiten oder Pornosuchmaschinen.

Das Netz ist voll von kostenlosen Pornos!

Auch wenn man es nicht glauben mag, aber das Internet ist tatsächlich voll mit pornografischen Inhalten und viele davon sind frei zugänglich.

The Internet Is For Porn [Avenue Q / Broadway Musical]

Jede Sekunde werden in den Communities und auf den Portalen die verschiedensten Fetische und Arten von Pornos geteilt.

Von sexy Clips die nur ein paar Sekunden dauern, bis hin zu kompletten Szenen und Filmen neuster Produktionen. Man muss halt nur wissen, wo man suchen muss.

Pornos machen glücklich

Auch Lucy weiß: „Pornos machen dich glücklich“

Besonders beliebt sind, neben den Inhalten von Lucy Cat und Co. auch private Snapchat Clips oder Videos die mit dem eigenen Smartphone gedreht wurden. Privater und natürlicher können die Einblicke gar nicht sein.

Dass diese dann auch in Massen auf den Portalen auftauchen ist kaum ein Wunder. Und so bekommt man bei den kostenlosen Pornoseiten alles was legal ist und gefällt. Der Community sei Dank!