Sexcam Anbieter in der Übersicht

Camsex ist geil, keine Frage! Doch welcher Anbieter hat die besten Sexcams? Wo gibt es die besten Live Shows zu sehen? Und welche Community hat die heißesten Girls? Fragen, die wir in unserer Übersicht der beliebtesten Sexcams für euch beantworten.

Sexcam Übersicht

Die Top Communities für Sexcams & Amateurpornos im Test

Klar ist, dass die Geschmäcker von jedem verschieden sind. Dazu kommt, dass viele der Camgirls und Amateure auf mehr als nur einem Portal vertreten sind. Fakt ist aber auch, dass die Live Cams und Shows in der Regel nur ein Teil der Portale sind.

Direkt zu den Top Camsex-Portalen 2018

Direkt zu den Top Camgirls 2018

So sind zum Beispiel Stars wie Bibixxx, Schnuggie, Lucy Cat, Taylor Burton oder Evy Lopezzz exklusiv bei MyDirtyHobby unter Vertrag. Tight Tini versorgt ihre Fans nur über Big7. Und wer die exklusiven Inhalte von Katja Krasavice und Micaela Schäfer sehen will, der muss sich mit FunDorado und Porno.de auseinandersetzen.

Auch wenn Viele der Anbieter mittlerweile die Stars der Szene als exklusive Girls verpflichten, gibt es noch weit mehr zu entdecken.

Neben den Amateuren selbst bieten die Communities und Portale aber noch weitere Annehmlichkeiten um die User von sich zu überzeugen.

Fetisch Sexcams Füße

Sexcams für jeden Geschmack & jeden Fetisch

Live-Strip bietet eine Fülle von Camsex Gutscheine für die User. Da werden einem einfach mal 50 Euro Guthaben und bis zu 33 Gratis-Videos angeboten. Dazu kommen jede Woche weitere Aktionen für alle User um noch mehr aus seinem Geld herauszuholen.

Und im direkten Vergleich der Top Camsex-Portale stellt man schnell fest, dass sich die Minutenpreise mittlerweile nicht mehr groß unterscheiden. Von 99 Cent bis 1,49 Euro pro Minute Camsex liegen keine Welten.

Und auch in Sachen Qualität (HD-Streaming) und Mobilität (Cams auf dem Smartphone) hat sich in den letzten Jahren viel getan. Eine Zeit lang wurde das Thema ein wenig vernachlässigt. Doch mittlerweile verfügen alle Anbieter über passende mobile Versionen ihrer Camsex- & Porno-Communities.

Ebenfalls schwer ist es zwischen reinen Erotikportalen und Camsex-Communities zu unterscheiden. So ermöglichen bis auf CamDorado und Live6 alle anderen Anbieter den Amateuren auch das Hochladen ihrer Videos und andere Features, wie Telefonsex oder Dating.

Top Camsex Portale in Deutschland

Im folgenden bekommt ihr einen Überblick über die beliebtesten Camsex-Anbieter und Amateur-Communities in Deutschland.

Die Liste unterliegt keiner Bewertung, sondern dient nur zur besseren Übersicht.

VISIT-X

VISIT-X Logo

VISIT-X: Seit 1999 eine der führenden Communities

  • Kostenlose Anmeldung
  • 35.000+ Amateure
  • 10 Euro Startguthaben!
  • Camsex ab 1,79 € / Minute
  • Live Cams, Bilder, Videos
VISIT-X ist der Dauerbrenner unter den Videochat Communities für Amateure. Und mit dem Relaunch 2017 hat sich auch optisch einiges getan.

Immer nah am Geschehen der Zeit bringt das Portal ständig neue Features und Stars hervor. Zuletzt sorgte der erste VR-Porno mit Lexy Roxx für großes Aufsehen und viele neue Fans.

Dazu kommen noch lukrative Gutscheine (10 Euro Startguthaben & VIP-Status gratis), eine exzellente Cam-Qualität und ein VIP-Club der seinen Namen verdient hat.

Zum Testbericht von VISIT-X

Live-Strip

Live-Strip Logo

Live-Strip: Jede Woche Boni & Gutscheine

  • Kostenlose Anmeldung
  • 6.000+ Camgirls
  • NEU: 50 Euro Gutschein!
  • Camsex ab 0,99 € / Minute
  • Exklusive Camgirls
Live-Strip, oder das Schweizer Taschenmesser der Videochat Communities. Kein anderes Portal glänzt mit einer derartigen Vielfalt und Optionen.

Von reinen Sexcams & Chats bis zum Telefonsex und Dating. Selbst einen eigenen Shop mit Fanartikeln und Dessous der Camstars hat Live-Strip zu bieten.

Erwähnt werden sollten auch die genialen Dildo-Control Cams: Hier seid ihr am Steuer und könnt das Camgirl nach Lust und Laune von eurem PC oder Tablet ficken.

Kenner wissen zudem die wöchentlichen Sonderaktionen, Camsex-Gutscheine und Rabatte zu schätzen. Fast jedes Wochenende haut Live-Strip irgendwelche Boni und Sondershows raus. Ganz zur Freude der Community.

Zum Testbericht von Live-Strip

Big7

Big7 Logo

Big7: Venus Award Gewinner

  • Kostenlose Anmeldung
  • 2.400+ Amateure
  • 15 Euro Bonus!
  • Camsex ab 1,99 € / Minute
  • Eigener BDSM Bereich
3 mal in Folge wurde Big7, beim Venu Award, zur besten Amateur-Community gewählt. Kein Wunder, so besticht das Portal mit vielen Optionen und beschränkt sich nicht nur auf Sexcams.

Mit exklusiven Stars, wie Tight Tini und ständig neuen Aktionen rund um die Amateure, hält Big7 seine Mitglieder bei Laune.

Live Cams bereits ab 99 Cent die Minute und unzählige private Pornoclips der Stars runden das breite Angebot ab. Neben MyDirtyHobby ist Big7 eine der Communities in Sachen Erotik und Porno in Deutschland.

Für Neukunden gibt es einen lukrativen 15 Euro Bonus bei der ersten Einzahlung. Und für Mitglieder gibt es immer wieder stark reduzierte Videos und Bonus-Aktionen rund um die Cams.

Zum Testbericht von Big7

CamDorado

CamDorado Logo

Camsex + Flatrate = CamDorado

  • Kostenlose Anmeldung
  • 1.200+ Amateure
  • VIP-Flatrate kostenlos testen!
  • Camsex ab 0,99 € / Minute
  • +250 Bonus-Coins
CamDorado ist das reine Camsex-Portal von FunDorado. Hier bekommt ihr alle Livecams und Camgirls, welche auch auf FunDorado senden, ohne ein Abo einzugehen.

Seit einiger Zeit sind die ebenfalls beliebten Solarium-Cams von FunDorado auch auf CamDorado zu sehen.

Mit gewohnt erstklassiger Qualität und den wohlbekannten Annehmlichkeiten des Netzwerkes (Ein Account reicht um sich bei allen Portalen von FunDorado anzumelden) steht CamDorado für heiße Stunden in völliger Anonymität.

Mit den Gratis-Coins, den bekannten FunDorado Stars und der CamDorado-Flatrate für Sexcams kann man mit dieser Community nichts falsch machen.

Zum Testbericht von CamDorado

Chaturbate

Chaturbate Logo

Chaturbate = Kostenlose Sexcams

  • Camsex ohne Anmeldung
  • 2.000+ Sexcams
  • Bis zu 400 Gratis-Token
  • Token ab 0,05 Euro
  • Internationale Cams
100% kostenlose Sexcams und Live Cams? Chaturbate macht es möglich! Über 2.000 Amateure streamen täglich und lassen jeden zusehen.

Zwar sind die Hauptsprachen Englisch und Spanisch doch das stört keineswegs. Dank der offenen Mentalität und dem Fakt, dass die Cams allesamt kostenlos sind, vergeht die Zeit auf Chaturbate wie im Flug.

Das Coin-Prinzip basiert auf Tokens, die man den Girls als Tip (Trinkgeld) hinterlassen kann. Oftmals sind diese Tips an drahtlose Vibratoren gekoppelt, welche die Girls selbst in sich tragen. Oder die Tips werden für bestimmte Ziele verwenden (Squirten, Zeigen der Füße, Spielen mit Sex-Toys, etc.).

Wer sich für einen Premium-Account entscheidet oder sein Account verifiziert, der kann bis zu 400 Graits-Tokens sammeln. Diese sind allerdings kein Muss. Das chatten mit den Amateuren und das ansehen der Live Shows ist zu 100% kostenlos.

Zum Testbericht von Chaturbate

BongaCams

BongaCams Logo

BongaCams = Gratis Camsex

  • 100% Gratis Camsex
  • 5.000+ Sexcams
  • Exklusiver VIP-Account
  • Token ab 0,08 Euro
  • Gute Mobile Version
Genau wie Chaturbate verfolgt BongaCams das Prinzip der kostenlosen Sexcams. Der reine Besuch reicht schon aus, um die unzähligen Live Cams anzusehen.

Wer mit den Girls, Boys, Paaren und Transen chatten möchte, der muss sich einen kostenlosen Account anlegen. Als registriertes Mitglied hat man darüber hinaus noch einige Vorteile im Chat. Man ist aber keineswegs gezwungen Geld für die Cams auszugeben.

Dennoch besteht, wie auch bei Chaturbate, die Möglichkeit den Girls und Amateuren durch Token Trinkgeld zu hinterlassen oder ihre OhMyBods vibrieren zu lassen. Wer sich in eine 1zu1 Session zurückziehen möchte, der muss allerdings ein paar Token pro Minute auf seinem Konto haben.

Für Heavy-User eignet sich der VIP-Club von BongaCams. Damit wird man selbst von den Girls bevorzugt behandelt und verfügt darüber hinaus über viele Annehmlichkeiten.

Zum Testbericht von Bonga Cams

Privatporno

Privatporno

Beate Uhses Antwort auf MDH

  • Kostenlose Anmeldung
  • Beate Uhse Quatlität
  • 10 Euro Gutschein
  • Livecams ab 1,80 € / Minute
  • Kein Abo & keine versteckte Kosten
Privatporno.com ist das neue Camsex- & Amateur-Portal von Beate Uhse. Was lange unter den Namen HotCamsOn und Privatporno getrennt geführt wurde, hat Beate Uhse nach einem kompletten Relaunch Anfang 2016 zusammengelegt.

Ab sofort sind alle Livecams von Beate Uhse und die heißesten Stars der Szene unter Privatporno vereint. Damit kommt man nicht nur in den Genuss von tausenden scharfen Cams, sondern darf sich ebenfalls über die hemmungslosen und versauten Pornos privater Amateure freuen.

Für das Flensburger Erotikunternehmen war es schlichtweg einfacher, die Live Cams und privaten Pornos auf einem Portal zusammenzuführen und sich in dem Punkt näher an MyDirtyHobby, VISIT-X und Co. zu stellen.

Die Qualität ist wie gewohnt top und auch die Preise für Cams und Videos liegen noch unter dem marktüblichen Durchschnitt.

Den obligatorischen 10,- Euro Gutschein für Neukunden gibt es natürlich auch noch. Schließlich liegt Beate Uhse die Zufriedenheit seiner User am Herzen.

Zum Testbericht von Privatporno

777Livecams

777 livecams Logo

Kein Camsex ohne 777

  • Kostenlose Anmeldung
  • 1.500+ Livecams
  • 50 Freecoins
  • Livecams ab 1,- € / Minute
  • Gratis Hardcore Shows
Das Urgestein der deutschen Camsex-Communities. Wohl kein anderes Portal ist so lange am Markt und erfreut sich einer derartigen Beliebtheit.

Die übersichtliche Gestaltung sorgt für eine volle Konzentration auf das Wesentliche: die sexy Cams und Amateure!

Doch 777 hat noch mehr zu bieten: Videos (xClips) und Fotos der Amateure sind bei vielen Stars keine Seltenheit.

Angereichert mit einer Vielzahl von wechselnden Aktionen, bekommt man bei 777Livecams regelmäßig die Chance sein Coin-Konto durch Sonderaktionen aufzufüllen.

Zum Testbericht von 777Livecams

JetztLive

JetztLive Logo

JetztLive = 777Livecams in schön

  • Kostenlose Anmeldung
  • 1.000+ Sexcams
  • 5 Euro Startguthaben
  • Livecams ab 1,- € / Minute
  • Gratis Cam Shows
JetztLive stammt aus dem Hause 777Livecams, kommt aber vom Look & Feel ganz anders rüber. Hier ist nichts von dem angestaubten Layout zu sehen, sondern eine frische und übersichtliche Art und Weise, die stark an LiveJasmin erinnert.

Von den Kosten pro Minute Camsex ist JetztLive mit 99 Cent einer der günstigsten Anbieter am Markt. Und auch die Sonderrabatte für Neukunden gehören zu den Top-Gutscheinen in Deutschland.

Vom Inhalt her beschränkt sich die Community komplett auf Webcams und ihre Stars. Egal ob ihr zuhause am Rechner sitzt oder vom Smartphone und Tablet die Seite besucht: Ihr habt jederzeit die volle Sexcam-Action zur Hand.

Zum Testbericht von JetztLive!

Live6

Live6 Logo

Live Cams rund um die Uhr

  • Kostenlose Anmeldung
  • 2.000+ Live Cams
  • 150 Freecoins
  • Livecams ab 1,73 € / Minute
  • Eigener Fetisch Bereich
Live6.com gehört ebenfalls zu den reinen Live Sex Anbietern und wirkt wie HotCamsOn ein wenig „angestaubt“. Doch was zählt ist die Qualität und die ist hier nicht weniger hoch, als im Durchschnitt aller Anbieter.

Ein gesundes Portfolio an Amateuren die zu jeder Zeit heißen Live Sex nach deinen Wünschen anbieten.

Dazu gesellt sich noch ein Datingbereich in dem ihr willige Hausfrauen und unbefriedigte Girls aus jeder Lebenslage finden könnt.

Zum Testbericht von Live6!

FunDorado

FunDorado Logo

FunDorado & die Sex-Flatrate

  • Schnupper-Tarif GRATIS!
  • Live Cams inklusive
  • 5 Tage Extra
  • SEX-Flatrate ab 4,95 € / Monat
  • Cams, Pornos, Bilder, Chat & Community
Hemmungsloser Camsex ist wohl nicht das erste was man bei FunDorado im Kopf hat. Und dennoch hat das Erotikportal aus Hamburg gerade im Bereich Sexcams so einiges zu bieten.

Wöchentliche Star-Shows live vor der Cam. Kostenlose Webcams für die verschiedensten Neigungen. Camgirls & private Amateure so weit das Auge reicht. Und das beste daran? Ihr müsst für einen Großteil der Cams nicht einmal Coins ausgeben.

Dank der Sex-Flatrate von FunDorado sind viele Cam-Inhalte bereits im Angebot inklusive und kostenlos nutzbar. Lediglich für die privaten Sexcams der Amateure und Stars müsst ihr ein paar Coins in die Hand nehmen. Doch das kommt im Endeffekt immer noch günstiger, als wenn ihr monatlich einen dreistelligen Betrag bei einem anderen Anbieter lasst.

Denn was den Vorteil von FunDorado ausmacht sind die vielen kostenlosen Inhalte, wie die riesige Online-Videothek, die Star-Shows, die Reality-Folgen, die Bilder-Datenbank und die Privat- & F-Girls.

Dazu kommt noch, dass der 30tägige Schnuppertarif für 0,- Euro nutzbar ist. Wer da nicht zuschlägt ist selber schuld.

Zum Testbericht von FunDorado

MyDirtyHobby

MyDirtyHobby Logo

MydirtyHobby ist Amateurporno!

  • Kostenlose Anmeldung
  • 7.500+ Amateure
  • 40% Bonus
  • Camsex ab 0,99 € / Minute
  • Schnuggie91, Lucy Cat, BibiXXX, Taylor Burton
Private Amateure und ihre schmutzigen Geheimnisse, dafür steht MyDirtyHobby. Kein anderes Portal bringt jährlich die meisten Stars hervor als MDH.

Tabus sind hier fehl am Platz. Gezeigt wird, was geil macht. Von geilen Spermaspielen in der Öffentlichkeit, über XXL-Schwänze die die Ärsche der Girls zerficken, bis hin zu hemmungslosen Ficks in der eigenen Familie.

Doch neben dem riesigen Angebot an Amateurpornos hat MYDirtyHobby auch eine große Auswahl an Camgirls. Und besonders die Stars der Videos sind hier gern gesehene Gäste.

Wer also schon immer mal mit Lara Cumkitten, Dirty Tina, Sam Angel oder Alexandra Wett geile Action vor der Webcam haben wollte, der sollte sich schleunigst in der versautesten Community Deutschlands anmelden.

Zum Testbericht von MyDirtyHobby

SaDorado

SaDorado Logo

SaDorado = BDSM & Fetisch-Deluxe

  • Fetisch-Flatrate ab 9,95 € / Monat
  • Fetisch-Cams inklusive
  • 5 Gratis-Tage
  • Exklusive BDSM- & Fetisch-Stars
  • NEU: Hörbücher
SaDorado, die Fetisch- & BDSM-Community in Deutschland! Wer es gerne ein wenig dunkler und härter möchte, der ist hier genau richtig aufgehoben.

Als Teil des FunDorado-Netzwerks steht einem mit SaDorado der perfekte Platz für Fetische aller Art zur Verfügung. Neben den üblichen Videos und Bildern, sowie einer großen Community für private Kontakte besitzt auch SaDorado eine Vielzahl von Inklusiv-Cams.

Egal ob ihr eine Herrin, Jungdomina oder willige Sklavin sucht. Das Angebot aus dem BDSM- und Fetisch-Bereich ist eines der größten und besten in Deutschland.

Aber Achtung: Betreten nur auf eigene Gefahr! Denn viele der Inhalte sind nichts für schwache Nerven…

Zum Testbericht von Sadorado

Xcams

Xcams Logo

Leider kein Review vorhanden :(

  • Kostenlose Anmeldung
  • 1.000+ Livecams
  • 25 Credits Gratis
  • Livecams ab 1,29 € / Minute
  • Internationale Cams
Wer genug von deutschen Amateuren hat, der sollte sich einmal Xcams ansehen. Hier liegt das Augenmerk klar auf der europäischen Vielfalt.

Camgirls aus den Niederlanden, Frankreich, Spanien, England, Italien und Deutschland tummeln sich hier herum und sind immer auf der Suche nach heißen Sex-Abenteuern.

Die Free-Credits für neue User erleichtern einem den Einstieg und zeigen bereits in den ersten Minuten, wie tabulos und notgeil einige der Camgirls aus Europa sind.

Welches sind die besten Live Sexcams?

Die Frage nach den Top Live Cams ist nicht pauschal zu beantworten. Sicherlich gibt es viele Camgirls die beliebter als andere Girls sind, doch letztlich entscheidest du selbst, welche Live Sexcam für dich die beste ist.

Stehst du auf blonde oder brünette Frauen? Junge Studentinnen oder notgeile MILFs? Dicke oder kleine Titten? Mollige Weiber oder durchtrainierte Fitness-Girls? Oder vielleicht doch lieber sexy Boys oder Transen?

Entscheidend sind die eigenen Vorlieben, Fetische und die momentane Lust. Jedes Camsexportal, dass wir auf CamsexPalace getestet und vorgestellt haben, bietet für jeden Geschmack etwas.

Daher lohnt es sich auch, sich bei mehreren Communties anzumelden und die Gutscheine für Neukunden mitzunehmen. Damit bekommt man nicht nur einen guten Überblick über die Sexcams, sondern kann auch schon abschätzen ob die Auswahl an Livecams und Amateuren einem persönlich gefällt.

Die beliebtesten Camgirls im Livechat

Neben den beliebtesten Anbietern und Portalen für Sexcams spielen die Camgirls und Amateure die wohl wichtigste Rolle. Denn was wäre ein Webcamchat ohne Camgirl.

Daher haben wir uns die Mühe gemacht, einmal die Top 3 der beliebtesten Camgirls herauszufinden. Und das Ergebnis ist mehr als vielversprechend für ein paar geile Momente vor der Webcam.

Von versauten Girls vor der Live Cam bis zu tabulosen Fetisch-Girls und dominanten Herrinnen, die Vielfalt der deutschen Camgirls kann sich wirklich sehen lassen.

Platz 1: July Johnson

July Johnson Camgirl

  • Alter: 22 Jahre
  • Größe: 155cm
  • Gewicht: 55kg
  • Körbchengröße: D
  • Sexuelle Orientierung: Bisexuell

Charakter: Romantisch. Treu. Zeigefreudig. Liebevoll. Freundlich. Versaut.

Einfühlsam und doch chaotisch, so könnte man July am ehesten beschreiben. Wer sie auf der Straße sieht, würde niemals denken, wie versaut die kleine Brünette vor der Cam sein kann.

Egal ob naives Schulmädchen oder sexgeiles Luder. July zeigt gerne was sie hat und schreckt auch vor versauten NS-Sessions und harten Ficks nicht zurück. Ihre Reize weiß sie gekonnt einzusetzen um ihre Fans um den Verstand zu bringen.

Kein Wunder, dass Miss Johnson zu den beliebtesten Girls vor der Webcam gehört.

Platz 2: Mimi Sweet

Mimi Sweet Camgirl

  • Alter: 28 Jahre
  • Größe: 172cm
  • Gewicht: 66kg
  • Körbchengröße: A
  • Sexuelle Orientierung: Bisexuell

Charakter: Wild. Treu. Zeigefreudig. Frech. Freundlich. Versaut.

Unanständig. Tätowiert. Leidenschaftlich. Drei Worte die perfekt zu Mimi Sweet und ihre Art passen. Ist sie erstmal live vor der Cam kann sie kaum etwas halten.

Ihre wilde und versaute Art macht jeden Webcamchat mit ihr zu einem echten Erlebnis. Nicht nur, dass sie eines der aktivsten Camgirls ist, sondern auch ihre privaten Videos und Snaps gehören regelmäßig zu den Top10 der Szene.

Wer wissen möchte, wie heiß und versaut ein Camchat wirklich sein kann, der sollte Mimi Sweet einmal live vor der Cam besuchen.

Platz 3: Julia Pink

Julia Pink Camgirl

  • Alter: 42 Jahre
  • Größe: 170cm
  • Gewicht: 59kg
  • Körbchengröße: C
  • Sexuelle Orientierung: Bisexuell

Charakter: Wild. Flittchen. Zeigefreudig. Frech. Freundlich. Versaut.

Früher Erzieherin, heute Vollblut Camgirl. Julia Pink sollte jedem Fan von Camsex ein Begriff sein. Kaum ein anderes Girl hat zeitweise so viel Hype bekommen wie sie. Und dass nur, weil sie neben ihrem Beruf bei der evangelischen Kirche auch als Camgirl aktiv war und immer noch ist.

Wer eine erfahrene und stilvolle Nymphomanin sucht, der ist bei Julia an der richtigen Stelle gelandet. Mit all ihrer Leidenschaft und Reife, kann sie einem die Dinge bieten, für die viele der Camgirl noch zu jung sind.

GEIL! Zeig mir alle TOP-Camgirls

Gibt es kostenlose Sexcams?

Kostenlose Anal-Cams

Anal. Oral. Vaginal? Sexcams bieten tiefe Einblicke

Die gibt es in der Tat. In unserer Liste der Top Camportale befinden sich mit Chaturbate und BongaCams alleine zwei Anbieter, die Gratis Sexcams anbieten.

Im Falle von Chaturbate gibt es sogar Camsex ohne sich dabei anmelden zu müssen. Es reicht das Besuchen der Communtiy und schon hat man die Qual der Wahl aus hunderten von Amateuren, die kostenlos ihre Livecams ins Netz stellen.

Bei JetztLive und 777livecams gibt es ebenfalls in (un)regelmäßigen Abständen kostenlose Hardcore Shows für Mitglieder. Die Shows selbst gehen 30 Minuten und sind mit ausgewählten Stars der Community.

Für Mitglieder von FunDorado gibt es auch noch die wöchentlichen Star-Shows mit bekannten Namen, wie Meli Delluxe, Josy Black, Lena Nitro, Pornbabe Tyra und vielen mehr. Voraussetzung für das Ansehen der Shows ist allerdings ein Account bei FunDorado.

Noch mehr deutsche Sex Cams…

Detusche Sexcam: Lucy Cat

Exklusiv bei MDH: Lucy Cat & ihre deutsche Sexcam

Zum aktuellen Zeitpunkt befinden sich ca. 90% der deutschen Sexcams in unserer Übersicht. Getestet wurden CAM4, Xcams und LiveJasmin bereits. Alleine die Reviews fehlen noch.

Bei anderen Communities und Sexcams aus Deutschland, die nicht hier gelistet sind, können die Gründe aber auch andere sein:

  1. Die Anbieter sind einfach zu schlecht oder es handelt sich nur um Kopien der Original-Anbieter
  2. Der Hokus des Portals liegt nicht oder nur unzureichend bei den Cams
  3. Ich habe keine Zeit um alle Portale zu testen und Reviews zu schreiben

Zum Beispiel tauchen Communities, wie die von den Lustagenten nicht in der Liste der Sexcams auf, da deren Hauptaugenmerk auf Sex-Dates und Kontakte liegt.

Zwar besitzen einige der Mitglieder dort auch Cams, doch der Dating-Charakter zu groß. Wer aber auf der Suche nach geilen Bekanntschaften und heißen Sex-Treffen ist, der sollte sich einmal bei den Sexportalen umschauen. Hier sind die Chancen sehr groß um spontane Ficktreffen zu finden.