Promis Nackt: Die besten Seiten für die Nacktbilder der Stars!

Deutsche & internationale Stars vollkommen unzensiert. Hier bekommst du die besten Bilder & Videos der nackten Promis!

Promis nackt

Nackt & unzensiert: So hast du die Promis dieser Welt noch nie gesehen!

Sie begeistern Millionen von Fans, wecken Begierden und lassen Träumen: Die Promis und Stars aus der ganzen Welt. Besonders begehrt sind dabei Nacktszenen und Bilder aus Filmen, Serien, geheime Leaks und die Schnappschüsse der Paparazzi.

Doch wo findet man die heißesten Ausblicke auf die Stars und Sternchen? Wir haben uns umgeschaut und die besten Seiten für unzensiertes Material der Celebrities gefunden.

Von legalen Playboy-Shootings bis hin zu FSK18 Filmszenen von internationalen Promis gibt es kaum eine Grenze, die nicht durchbrochen wird. Und selbst wenn es nur Sekunden sind in der ein Busen aufblitzt oder ein Bick zwischen die Beine gewährt wird.

Die wohl bekannteste Filmszene war Sharon Stones intimer Einblick in Basic Instinct. Sie war eine der ersten prominenten Hollywood-Stars, die einen Film in Sekunden berühmt werden ließ. Oder an wie viel des restlichen Films erinnert man sich daneben noch?

Was Serien mit einem hohen Nacktheitsfaktor angeht, so spielt Game Of Thrones ganz vorne mit dabei. Egal ob Emilia Clarke, Natalie Dormer, Carice van Houten oder Maisie Williams – Viele der Schauspielerinnen ließen im Laufe der Story gerne mal ihre Hüllen fallen und zeigten sich, wie Gott sie schuf.

Auch die deutsche C-Prominenz, ehemalige Sportlerinnen und Seriendarstellerinnen lassen sich gerne mal in erotischen Posen vom Playboy ablichten. Hier sind die Bilder klargestellt und es wird hier und da mit Photoshop und Licht nachgeholfen, um die Promis ins rechte Licht zu rücken.

Das krasse Gegenteil zu den Hochglanzaufnahmen und perfekten Kamerapositionen sind da die Schnappschüsse der Paparazzi und die geleakten privaten Aufnahmen von den Handys der Stars.

Und letztlich gibt es noch das weite Feld der Fake-Bilder und Videos. Hier sind keine Grenzen gesetzt, wenn es um die Darstellungen der Promis geht. Allerdings spielt hier die Realität keine Rolle mehr und die Träume und Fantasien der Nutzer haben hier das Vorrecht. Oftmals zu Lasten der Qualität und Persönlichkeit der Celebrities.

Doch gerade die Fantasien der Nutzer sind der Grund warm diverse Portale und Subreddits so beliebt sind. Sei es aus purer Lust oder reiner Neugier. Schließlich sind auch die Stars auf Funk und Fernsehen nur Menschen.

Die besten Portale für nackte Tatsachen der Promis

Die folgenden Portale besitzen allesamt ein weitreichendes Portfolio an nackten Prominenten. Ob internationale Hollywood-Stars oder deutsche Promis, die Bilder und Videos werden millionenfach geteilt und konsumiert.

Es sollte sich allerdings von selbst verstehen, dass nur ein kleiner Teil der offiziellen Inhalte frei verfügbar sind. Oftmals ist ein Premium-Account notwendig, um alle Bilder oder Videos unzensiert und in bester Qualität zu konsumieren. Andererseits sind auch einige der Portale bereits auf unserer Liste der beliebtesten kostenlosen Sexseiten vorhanden.

MrSkin

Mr.Skin Promis unzensiert

Seit 1999 ist Mr. Skin die Anlaufstelle für nackte Promis und Hollywood-Sternchen weltweit.

Mit einem Portfolio von mehr als 200.000 Bildern und Videos, sowie über 30.000 Rezensionen zu Filmen und TV-Shows bietet die Seite alles zum Thema Nacktheit der Stars.

Dabei geht es hier nicht um Leaks oder Pornographie. Die Ausschnitte und Filme sind allesamt legal und zeigen die heißesten Nacktszenen der bekanntesten Stars.

Dementsprechend liest sich auch die Top-Nude-Liste der beliebtesten Promis:

  1. Angelina Jolie
  2. Halle Berry
  3. Pamela Anderson
  4. Helen Mirren
  5. Anne Hathaway
  6. Monica Belucci
  7. Pam Grier
  8. Alyssa Milano
  9. Marisa Tomei
  10. Penelope Cruz

Es geht bei den Inhalten jedoch auch eine Spur härter. Von den Top-Masturbations-Szenen bis hin zu den unzensierten und herausgeschnittenen FSK18-Szenen der Stars. Mr. Skin bietet seinen Mitgliedern nur echtes Material und keine Fakes.

Dass das Ganze nicht umsonst ist, sollte auch jedem klar sein. Allerdings bekommt man mit einer Jahresmitgliedschaft nicht nur den Zugang zu allen Inhalten, sondern zudem einen Monat kostenlos die Inhalte von Playboy Plus geliefert. Und das bereits für 6$ pro Monat.

Playboy

Playboy Coverstars

Es gibt wohl niemanden der den Playboy nicht kennt oder mindestens einmal in der Hand gehalten hat. Seit Jahrzenten ist das Magazin von Gründer Hugh Heffner der Garant für nackte Tatsachen der Stars.

Und auch die deutsche Version des Playboys kommt monatlich mit einem bekannten Gesicht auf dem Cover in die Läden. Erst 2020 sorgte Laura Müller. für einen extremen Anstieg der Verkaufszahlen und sorgt aktuell mal wieder mit einem Mutter-Tochter-Shooting der Familie Deckert für Aufsehen.

Wer sich einmal die Namen der Cover-Shootings des Playboys ansieht, der wird viele prominente Namen entdecken. Ob Katharina Witt, Mimi Fiedler, Sophia Thomalla, Tanja Szewczenko, Iris Berben, Sabia Boulahrouz, Eva Padberg oder Ursula Carven.

Für viele ist es eine Art Bestätigung und Auszeichnung einmal im Leben ein Playboy-Shooting erleben zu können. Und im Gegensatz zu vielen anderen Formaten, sind die Bilder des Magazins auch wirklich ansprechend, erotisch und keineswegs vulgär.

Wer die Bilder und Videos sehen möchte, kommt allerdings um eine Mitgliedschaft nicht herum. So kostet ein Jahresabo zwischen 60,00 Euro (Digital) und 91,20 Euro (Print + Digital). Dafür bekommt man allerdings ein Jahr lang die heißesten Inhalte der deutschen Playboy-Landschaft.

Noch einen Tick heißer geht es auf Playboy.com zu. Die US-Ausgabe bietet mit Playboy Plus den kompletten Zugriff auf alle Inhalte für einmalig 99 USD.

FunDorado

FunDorado YouTube-Stars

Das Hamburger Erotikunternehmen ist bekannt für seine provokanten Features und hat in der Vergangenheit so manchen C-Promi vor die Kamera bekommen.

Das wohl bekannteste Gesicht unter den Promis ist unbestritten Micaela Schäfer. Seit ihrem ersten Auftritt bei FunDorado gilt sie als Garant für hohe Klickzahlen. Vor allem seitdem ihre Live-Show kostenlos für alle Mitglieder zu sehen ist.

Doch auch darüber hinaus, gab und gibt es immer wieder bekannte Namen, die in den erotischen Inhalten von FunDorado zu sehen sind. Von unzensierten Videos bekannter YouTube-Stars oder die Kooperation mit Underground-Porno-Produzenten.

Gerade für die jüngere Zielgruppe erfindet sich das Unternehmen stets neu. Das bedeutet aber auch, dass die klassische „Promi“-Dichte nicht allzu hoch ist, man dafür aber einige Influencer und neue Starlets nackt zu sehen bekommt.

Zudem gehört das Angebot auch dank seiner Flatrate (und der kostenlosen Testphase) mit zu den besten in Deutschland.

CelebJihad

CelebJihad Stars nackt

Zugegeben, CelebJihad ist nicht gerade unumstritten, wenn es um die Leaks der internationalen Stars und Sternchen geht.

Zwar sorgen sie nicht selbst für die Leaks und veröffentlichen diese nur. Aber gerade das führt, aufgrund ihrer hohen Reichweite und Fanbase zu noch mehr Aufmerksamkeit. Zudem kommt der etwas eigene Humor der Seitenbetreiber noch dazu, der nicht bei jedem Anklang findet.

Nichtsdestotrotz gehört CelebJihad zu der kostenlosen Anlaufstelle für Nacktbilder der Promis aus der ganzen Welt.

Dabei beschränkt sich das Portal nicht nur auf die privaten Enthüllungen der Stars, sondern mischt auch gut gemachte Fake Bilder der angesagtesten Stars mit in ihr Programm.

So findet man auf CelebJihad nicht nur die privaten Bilder von Lena M-L, Katja K., Miley Cyrus, Emma Watson oder Scarlett Johansson. Auch bekannte TikTok Stars wie Addison Rae sind hier in expliziten Posen zu bewundern.

Und das beste daran ist, dass alle Inhalte kostenlos anzusehen sind. Lediglich mit den üblichen Werbeblöcken muss man leben.

Reddit

Reddit Celebrity NSFW Photos

Eine weitere kostenlose Quelle für nackte Promis ist Reddit. Oder eher gesagt die Top-Subreddits zum Thema „Celebrities Nude“.

Und es sollte niemanden mehr verwundern, dass Reddit im Grunde zu jedem Thema irgendein Forum besitzt, in dem sich User aus aller Welt austauschen und mit den neusten und besten Inhalten versorgen.

Von Fans für Fans ist das Motto der NSFW Subreddits und solange sich alle an die Regeln halten, bleiben die Subs sogar bestehen.

Das zeigt sich auch in den Nutzerzahlen der Top-NSFW-Celeb Foren auf Reddit:

  • r/celebnsfw (Cake Day 2008 – 870k Mitglieder)
  • r/NudeCelebsOnly (Cake Day 2014 – 236k Mitglieder)
  • r/celebsnaked (Cake Day 2012 – 168k Mitglieder)

Zu den beliebtesten Nacktbildern gehöhren hier keine geringeren als die GoT-Stars Maisie Williams, Sophie Turner und Nathalie Emmanuel. Und auch die gehackten Bilder von Sydney Sweeney fanden großen Anklang in der Community.

Neben den NSFW-Subreddits gibt es aber noch viele weitere Foren der Stars und zu Themen wie Fakes und Leaks zu entdecken. Und wie immer auf Reddit sind alle Inhalte kostenlos und stehen jedem frei zur Verfügung.

Imagefap

ImageFap Celebrity Bilder

Wer weniger auf Realität und echte Bilder setzt, der wird mit den Fake-Bildern auf Imagefap seine Freude haben. Neben der eigenen Kategorie „Celebrities“ reicht eine gezielte Suche nach dem Namen des Promis und schon bekommt man neben Hochglanzbildern und Fotos von Red Carpet Events, auch so gut wie alle Nacktbilder und massenhaft Fakes geliefert.

Vor allem die deutsche Community scheint ImageFap noch immer lebendig zu halten, wenn es um den zügellosen Austausch und das Kommentieren der Bilder geht. Allerdings ist das auch einer der Nachteile, denn so manche Kommentare sind sehr weit unter der Gürtellinie und zeigen wie tief bei einigen das Niveau sitzt.

Stellt man sich allerdings ein wenig geschickt an, so ist es kein Problem sich durch die Covershootings vergangener Playboy-Ausgaben zu klicken und sich eine Fülle von nackten deutschen Promis anzusehen.

Zwischen Traum & Wirklichkeit: Die Nacktbilder der Promis!

Auf der einen Seite ist es verständlich, dass man gerade das begehrt was in weiter Ferne zu sein scheint. Auf der anderen Seite jedoch fragt man sich, ob man alles sehen oder bearbeiten muss, nur um seine Gelüste zu befriedigen.

Natürlich erfreut man sich über legale Shootings mit viel nackter Haut der Stars und Sternchen. Doch sind es gerade die privaten Nacktbilder, die immer wieder für viel Aufmerksamkeit sorgen.

Dabei sind wir alle doch „nur“ Menschen und warum sollten nicht auch Promis sich nackt ablichten und Bilder mit Partnern tauschen. Dass diese immer mal wieder den Weg an die Öffentlichkeit finden ist ein Umstand, mit dem jeder rechnen muss.

Klar ist, dass jeder ein Recht auf Privatsphäre besitzt. Klar ist aber auch, dass besonders die Personen aus der Öffentlichkeit einen besonderen Reiz ausüben und viele ihre Stars gerne nackt sehen möchten.

Micaela Schäfer & Cathy Lugner nackt

Micaela Schäfer & Cathy Lugner im sexy Shooting

Wenn es sich dabei um erotische Shootings oder Nackt-Szenen in Filmen handelt, wird es oftmals als Kunst angesehen und nur selten ist ein Aufschrei zu hören.

Die Grenze wird allerdings oftmals in den Foren und Communities des Internets überschritten, wenn so genannte „Captions“ mit herabwürdigen Texten oder komplette Fakes von Prominenten angefertigt werden.

Wir möchten uns hier keineswegs als Moralapostel darstellen, dass können wir auch gar nicht. Vielmehr sollten wir uns überlegen, ob ein wenig mehr Kleidung und weniger nackte Haut nicht wesentlich erotischer sein können.

Denn eines zeigen die Leaks der letzten Jahre auch, nicht immer ist die Wahrheit in Bild und Video besser als die Vorstellung, die wir von einem Promi im Kopf haben.