Flirtpiraten im Test: Das Datingportal für schnelle Flirts!

Flirtpiraten Datingportal

Flirtpiraten ist die Community, wenn es um das schnelle Finden von Sexdates und Seitensprüngen geht. Der Name lässt zwar vermuten, dass es hier rein ums flirten geht, doch das ist nur ein Teil der Möglichkeiten als Mitglied des Flirt- & Datingportals.

Wie auch bei Flirtlife stehen bei den Flirtpiraten zwar viele Zeichen auf heiße Flirts. Diskrete, kostenlose Sexkontakte und spontane Treffen in der Umgebung sind aber auch hier Teil des Programms. Besonders mit der mobilen Version punktet das Sexportal und verspricht mit ihrer Kontakt-Garantie sogar mehr als viele andere Portale auf dem Gebiet.

Bei einer Auswahl von mehr als 500.000 Mitgliedern kein Wunder. Hier sollte wirklich jeder den passenden Partner für seine Vorlieben finden. Doch wie unser Test gezeigt hat, gibt es auch Dinge die man bei einem Portal wie den Flirtpiraten beachten sollte. Denn so schön und einfach das Finden von Fickdates auch ist sollte man auch mal einen zweiten Blick riskieren, als sich nur von seiner Lust leiten lassen.

Quickcheck Flirtpiraten

Flirtpiraten Startseite
  • 100% Kostenlose Anmeldung
  • Über 500.000 Nutzer
  • Partner aus deiner Umgebung
  • Spontan Flirt-Kontakte knüpfen
  • Hohe Erfolgchancen
  • 1A Fake-Check
  • Private Bilder & Videos
  • Premium-Account für 0,56€/Tag
Flirtpiraten kostenlos testen!


Die Anmeldung bei den Flirtpiraten

Die kostenlose Registrierung bietet erstmal nichts neues oder Ungewohntes. Mit einer gültigen Email-Adresse, einem Pseudonym und Passwort ist man schon mitten im Geschehen. Eine Anmeldung via Facebook oder Google-Konto ist nicht möglich.

Direkt nach der Anmeldung muss man zur besseren Auswahl noch sein Alter und die Postleitzahl angeben und schon bekommt man die Bestätigungmail zugesandt. Nach der Bestätigung, dass man auch ein echter Mensch ist, ist man als kostenloses Mitglied registriert und kann seine ersten Schritte in dem Flirtportal unternehmen.

Flirten. Chatten. Treffen?

So einfach wie die Anmeldung ist auch das gesamte Portal gehalten. Die Menüpunkte sind übersichtlich gehalten und man wird nicht groß von irgendwelchen Features abgelenkt. Das Suchen nach potentiellen Partnern geht schnell von der Hand und schon nach ein paar Klicks bekommt man eine Fülle von Vorschlägen angeboten.

Sexkontakte Flirtpiraten

Die Flirt- & Sexkontakte bei den Flirtpiraten

Das Flirtpotential ist daher recht groß und man könnte Stunden nur damit verbringen, sich die Frauen aus der Umgebung anzusehen. Gefällt einem eine Frau, so kann man sie nicht nur als Favorit abspeichern, sondern ihre ebenfalls einen virtuellen Kuss schicken oder direkt eine Nachricht senden.

Die Profile der Frauen und Girls sind allesamt mit den nötigen Informationen bestückt. Neben den üblichen persönlichen Angaben (Name, Alter, Größe & Gewicht) gibt es auch intimere Fragen und Antworten über die Frauen.

Von den sexuellen Vorlieben bis zur Beschreibung des Traumpartners beinhalten die Profile der Flirtpiraten genügend Infos, um sich ein gutes Bild zu machen. Apropos Bild: Natürlich besitzen die Frauen auch eigene Bilder von sich, welche kostenlos anzusehen sind.

Wer die passende Partnerin gefunden hat, der kann dieser natürlich direkt eine Nachricht schreiben. Allerdings ist das erst als Basis-Mitglied möglich. Kostenlose Mitglieder können nur die Standardfunktionen nutzen.

Kostenloses vs. Premium Mitglied

Mobile Ansicht Flirtpiraten.comWie bei Premium-Sexportalen üblich gibt es neben den kostenlosen Accounts auch Premium-Accounts. Diese sind keineswegs Abzocke, sondern dienen dazu die Spreu vom Weizen zu trennen. Und ebenfalls, die weiblichen Mitglieder vor zu vielen Anfragen und Nachrichten zu schützen.

Denn wer bereit ist sein Account-Status aufzuwerten, der wird auch generell mehr Wert auf sich selbst und seine Vorhaben setzen. Dazu kommt noch der Fakt, dass auch die Betreiber des Sexportals Geld verdienen möchten und eine Community dieser Art sich nicht selbst bezahlt.

Was die Unterschiede zwischen den Accounts angeht, so sind diese klar einsehbar. Als kostenloses Mitglied hat man daher nur die folgenden Funktionen und Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Sein eigenes Profil bearbeiten
  • Das Ansehen anderer Profile & Bilder
  • Nachrichten unbegrenzt empfangen und lesen
  • Das Nutzen der Standard-Suche
  • Mitglieder als Favorit merken

Um sich einen ersten Eindruck zu machen und die Vielfalt der Frauen zu beurteilen, reichen die Funktionen völlig aus. Bereits das Füllen des eigenen Profils sorgt für eine gute Grundlage und die Aufmerksamkeit einiger Frauen. Wer mehr möchte und wirklich an spontanen Sextreffen interessiert ist, der benötigt eine Aufwertung seiner Mitgliedschaft.

Basis-, Premium- oder VIP-Mitglied?

Im Rahmen der kostenpflichtigen Upgrades stellt Flirtpiraten.com drei Alternativen zur Wahl. Dabei gilt das Motto: Je besser der Account, desto erfolgreicher ist die Suche nach Flirts und Sexpartnern aus der eigenen Umgebung.

Die Kosten liegen mit 0,61 Cent pro Tag (Durchschnitt) an der untersten Grenze der Premium-Portale. Die anfangs erwähnte Kontaktgarantie gibt es übrigens erst ab der Premium-Mitgliedschaft. Wie sich die Funktionen und Kosten der drei Mitgliedschaften (Basis, Premium und VIP) verhalten kann man der Tabelle entnehmen.

Übersicht: Flirtpiraten Preise der Pakete

Basis
Premium
VIP
Gratis Coins
50
100
150
Unbegrenzte Kommunikation
Erweiterte Suche
Kontaktgarantie
Vorstellung im Newsletter
Top-Mitgliedschaft
Top-Platzierung in der Suche
Kosten pro Tag
0,56€

0,61€
0,67€

Wem das Ganze noch zu teuer ist, der kann sich auch gerne auf Date4Sex umsehen. Dort liegen die Preise für die Mitgliedschaften noch niedriger.

Camsex als Zeitvertreib?!?

Da man nicht immer gleich mit Antworten der Frauen rechnen kann, hat sich Flirtpiraten eine nette Abwechslung überlegt. So bietet das Portal neben den sexy Flirts auch eigene Live Sex Cams an. Dass das kein Widerspruch ist, sondern eine gute Erweiterung darstellt zeigt sich beim näheren Hinsehen.

Live-Cams Flirtpiraten

Die Live-Cams der Flirtpiraten

Die Frauen und Girls vor den Live Cams sind nämlich keine geringeren als die Frauen aus der Partnersuche. Bedeutet, man hat auch die Möglichkeit einen direkten Kontakt zu Partnern zu knüpfen.

Wer denkt, dass das die Aussichten auf ein Treffen mindert, der sei beruhigt. Gerade erfolgreiche Chats mit den Frauen erzeugen eine gehörige Portion Vertrauen und steigern die Chance auf ein späteres Sextreffen enorm.

Allerdings sind die Live Cams der Frauen nicht umsonst. Pro Minute kosten die Cams 20 Coins, was umgerechnet ca. 1,- Euro entsprechen. Zwar liegt man damit im Bereich von JetztLive und Co., doch wer nur auf geilen Camsex abzielt, der sollte sich vielleicht lieber bei den kostenlosen Sexcams oder Premium-Anbietern umsehen.

Die Live Cams von Flirtpiraten sind eine nette Sache und funktionieren auch zum Zeitvertreib oder um die eine oder andere Frau abzuchecken, doch für mehr auch nicht. Dazu kommt, dass die Coins für die Cams nicht oder nur zum kleinen Teil mit inbegriffen sind. Wer mehr Coins haben möchte, der muss diese explizit kaufen.

Zur Verfügung stehen aktuell drei verschiedene Coin-Pakete:

  • 80 Coins = 9,99 Euro
  • 200 Coins = 24,99 Euro
  • 500 Coins = 49,99 Euro

Preis-Leistung stimmen zwar, doch die größere Auswahl an Girls und Vorlieben hat man bei den bekannten Anbietern von Sexcams. Die Community von Flirtpiraten hat sicherlich ihre Stärken an andere Stelle.

Fazit zum Datingportal Flirtpiraten

Flirtpiraten.com hält was es verspricht – Heiße & unkomplizierte Flirts mit Frauen aus der Umgebung. Wer mehr möchte und die Frauen auch private Treffen möchte, der sollte damit rechnen seinen Account entsprechend aufzuwerten und ein wenig Geduld mitbringen.

Generell ist es möglich über das Portal Sextreffen zu arrangieren. Doch wie auch im realen Leben dauert es seine Zeit bis man sich richtig kennt und vertraut. Schließlich ist so ein Treffen das Ergebnis einer längeren Reise.

Sexkontakte online finden

Online Sexdates finden ist möglich – Es dauert nur halt ein wenig.

Was das Portal allerdings perfekt beherrscht, ist das Flirten mit anderen Frauen. Schnell werden die ersten Komplimente verteilt und Bilder verschickt, um sich gegenseitig besser kennen zulernen. Nicht selten entpuppt sich dabei, die unscheinbare Hausfrau von Nebenan als sexy Vamp die viel Spielraum nach oben offenlässt.

Kurzum: Flirtpiraten.com ist perfekt für alle die schnelle Flirts und Chats suchen, und spätere Treffen nicht ausschließen.

Jetzt Flirtpiraten kostenlos testen!